header villa caretta

Kalo Nero

Ein kleines griechisches Dorf an der Westküste des Peloponnes ...

Villa am Meer

Direkt am Ionischen Meer und umgeben vom bergigen Hinterland befindet sich das Dorf Kalo Nero. Die offizielle Einwohnerzahl von Kalo Nero liegt bei 540 Einwohnern, wobei in den Sommermonaten diese Zahl gewiss ein wenig nach oben korriegiert werden kann. Kalo Nero zählt durchschnittlich 312 Sonnentage pro Jahr, wobei die durchschnittliche Jahrestemperatur bei 20°C liegt.

Strand kalo nero

Blick über die Gartenmauer

aussicht aufs meer

Ein Blick auf die Villa Caretta

nach oben

Schwimmen gehen in Kalo Nero

Kalo Nero liegt direkt am Ionischen Meer. Von Mai bis spät in den Herbst (November) hinein, kann man in Kalo Nero ohne weiteres schwimmen gehen. In den Wintermonaten kühlt das Wasser dann allmählich bis auf ca. 14°C ab. Ende Mai erreicht es wieder die optimale Badetemperatur von 24° C Wassertemperatur im Sommer).

strand peloponnes

übersetzt bedeutet Kalo Nero auf griechisch soviel wie "Gutes Wasser":
"Kalo" = gut und "Nero" = Wasser

strand kalo nero

nach oben

Kalo Nero im überblick

Kalo Nero liegt 6 km nördlich von der Kreisstadt Kyparissia entfernt, wo weitere Einkaufsmöglichkeiten bestehen.

strand kalo nero Bucht Kalonero

Im Umkreis von 5km finden sich zahlreiche einsame Strände in Kalo Nero und Umgebung; hier die Bucht von Agianaki (mit kleinem Strandcafé)

nach oben

Kalo Nero und die Wasserschildkröte Caretta Caretta

Hier in Kalo Nero - an einem der naturbelassensten und saubersten Gewässer Griechenlands siedeln die unter Naturschutz stehenden Wasserschildkröten Carretta Carreta. Wer sich auf den Urlaub in der villa Caretta optimal einstellen möchte, schaut sich vorher den Film "Tortuga - Die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte" an.
Infos dazu gibt es unter: www.tortuga-derfilm.de

Caretta Schildkröte in Kalo Nero; Fotoaufnahme im Juni 2012

Caretta in Kalo Nero

Unter dem Namen "Archelon" kümmern sich nunmehr seit über 30 Jahren Biologen und freiwillige Helfer um den Nachwuchs der Carretas am Strand von Kalo Nero. In den Sommermonaten kann man abends die Helfer von Archelon auf Ihrem Rundgang begleiten und mit etwas Glück sogar die frisch geschlüpften Wasserschildkröten auf ihrem Weg ins Meer beobachten. Darüberhinaus können Patenschaften für eine einzelne Baby Caretta, für eine Mutter Caretta oder für ein ganzes Nest übernommen werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Webseite des Naturschutzvereins Archelon unter www.archelon.gr.

nach oben


footer villa caretta